JoomlaDayÜber uns

JoomlaDay 2020 Team

Der JoomlaDay Österreich hat bereits drei Mal (2015, 2016 und 2019) in Wien stattgefunden. Jeweils ca. 80 Teilnehmer_innen haben sich über unterschiedlichste Themen rund um Webseiten mit Joomla informiert. Für 2020 haben wir uns für Salzburg als Location entschieden, der 4. JoomlaDay Austria findet am 20. & 21.3.2020 im JUFA Salzburg City statt!

Das Open Source Content-Management-System Joomla! (www.joomla.org) ist neben Wordpress und Typo3 in Österreich - und auch weltweit - eines der meist eingesetzten Systeme für die Umsetzung von Webseiten. In Österreich sind ca. 12% aller Internetauftritte auf Basis von Joomla eingerichtet. Quelle: http://www.cmscrawler.com/country/AT

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bieten qualitativ hochwertige Open Source Systeme eine große Kostenersparnis und gleichzeitig Unabhängigkeit von proprietärer Software.

Joomla User Group Wien

Im Jänner 2015 wurde mit der Joomla User Group Wien (www.jugwien.at) eine erste Initiative zur Vernetzung von AnwenderInnen und Dienstleistungsunternehmen, die mit Joomla arbeiten, gesetzt. Regelmäßig besuchen 10-15 Interessierte die kostenlosen User-Group Treffen im EPU-Forum in Wien.

Joomla-day.at

Im November 2015 hat bereits der erste Joomladay Österreich mit ca. 80 TeilnehmerInnen im Modul stattgefunden. Als Vorbild bezüglich Programmablauf und Ausrichtung diente der Joomladay Deutschland, der jährlich von ca. 200 Joomla-Interessierten besucht wird und eine fixe Größe in der Open Source Community darstellt.

Zielgruppe des JoomlaDays

  • Agenturen und Selbstständige
  • AnwenderInnen
  • EntwicklerInnen/ProgrammiererInnen
  • WebdesignerInnen
  • AdministratorInnen

Joomladay-Charter:
https://community.joomla.org/events/official-joomla-events-charter.html

Organisationsteam

Die Organisation des Joomla-day.at wird vom Verein „Open Source CMS Österreich“ durchgeführt: https://joomla-day.at/verein

Sigrid Gramlinger-Moser, https://www.webgras.at
Harald Leithner, https://itronic.at
Florian Bauer, https://www.webfeuer.wien/